Nierenzentrum am Brand Am Brand 12, 55116 Mainz
Nierenzentrum am BrandAm Brand 12, 55116 Mainz  

Langzeitbetreuung chronisch niereninsuffzienter Patienten

Liegt bei Ihnen eine Nierenerkrankung vor, gilt es einer Verschlechterung aktiv entgegenzuwirken. Auch die Folgekomplikationen einer kranken Niere wie Blutarmut, Störungen des Knochenstoffwechsels, des Säure-Basen-Haushalts und des Wasserhaushaltes werden von uns behandelt. Ziel ist es, die Notwendigkeit einer Nierenersatztherapie zu vermeiden oder so weit wie möglich hinauszuzögern. Wird dennoch eine Nierenersatztherapie notwendig, kümmern wir uns frühzeitig um das für Sie geeignete Verfahren und die dafür nötigen Untersuchungen und Eingriffe, wie zum Beispiel das Legen eines Shunts („Kurzschluss“ zwischen Arterie und Vene, der für die Blutwäsche benötigt wird).
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nierenzentrum am Brand - Mainz