Nierenzentrum am Brand Am Brand 12, 55116 Mainz
Nierenzentrum am BrandAm Brand 12, 55116 Mainz  

Herz- und Kreislauferkrankungen

 

Herz-Kreislauferkrankungen sind nach wie vor Todesursache Nummer 1 in Deutschland. Gerade Bluthochdruck bleibt oft unentdeckt und hat schädigende Wirkung auf viele Organe wie zum Beispiel Herz und Niere oder das Gefäßsystem. In ca. 95% der Fälle liegt ein „essentieller“ Bluthochdruck vor. Hier finden sich keine Ursachen und neben lebensstilmodifizierenden Maßnahmen (Kochsalzreduktion, Bewegung, Nikotinkarenz, Gewichtsreduktion) ist meist eine medikamentöse Einstellung durch den Hausarzt erforderlich. In ca. 5% der Fälle liegt ein „sekundärer“ Bluthochdruck vor. Ursächlich hierfür sind zum Beispiel Nierenerkrankungen oder hormonelle Störungen, die einer besonderen Behandlung bedürfen. Wir führen die Diagnostik des sekundären Bluthochdrucks (ausgeschlossen das sog. SchlafApnoe-Syndrom) durch. Diese umfasst neben umfangreichen Blutuntersuchungen die
Sonographie des Abdomen sowie eine 24-Stunden-Blutdruckmessung zum Therapiemonitoring. Auch Ihr Herz liegt uns am Herzen. Zur Abklärung führen wir die Echokardiographie (Ultraschalluntersuchung des Herzens), EKG sowie Belastungs-EKG. Zudem bieten wir die Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern sowie Beinarterien an.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nierenzentrum am Brand - Mainz